Angath

Gefahrenzonenplan ohne Hochwasserschutz

Für Detailansicht bitte in das Bild klicken! Ladezeit kann durch hohe Auflösung länger ausfallen.

Die im Plan rot und gelb eingezeichneten Zonen sind bei einem 100-jährlichen Hochwasser betroffen. Mehr zur Roten und Gelben Zonen erfahren Sie hier.

Die Gemeinde Angath wird durch zwei Linearmaßnahmen in mehreren Bereichen vor Hochwasser geschützt. Zusätzlich kann der Retentionsraum in Angath bei einem 100-jährlichen Hochwasser bis zu 1,3 Mio. m³ Wasser sicher speichern.

Detailübersicht

ACHTUNG: Pläne und Zahlen Stand Jänner 2017. Die Rückmeldungen der Gemeinden und Grundeigentümer sind in den Plänen noch nicht dargestellt!

Die Detailpläne liegen in den Gemeinden auf.

Übersichtsplan Kundl – Angath

Für Detailansicht bitte in das Bild klicken! Ladezeit kann durch hohe Auflösung länger ausfallen.

1. Linearmaßnahmen an der A12 (M14)
 MauernDämme
Länge86 m65 m
Höhe1,4 - 1,5 m1,1 - 1,3 m
Krone3 m
Böschung1 : 2
Volumen420 m³

 

2. Linearmaßnahmen Wörgl-Angath, Mündung Brixentaler Ache (M12)
 Dämme insgesamtDamm 1 (links der Ache)Damm 2 (rechts der Ache)Damm 3 (rechts der Ache)Schotter
Länge305 m100 m45 m 150 m, Weg 3 m205 m
Höhe0,1 m0,1 m0,1 m- 0,2 m
Krone3 m3,5 m4 m
Böschung1 : 21:21:2
Volumen380 m³

 

3. Retentionsraum Angath (RR03)
 3 Homogendämme mit Dichtwand
Benetzte Fläche bei Vollstau HQ 100523.990 m²
Freibord1,7 m
Kronenneigung2,5 bzw. 5 %
Kronenbreite4 m
Böschungsneigung1 : 10 bzw. 1 : 3
Dammaufstandsfläche239.090 m²
Dammoberfläche242.160 m²
Dammvolumen573.530 m³

 

 

RSS
Facebook
Facebook
Google+
http://www.hochwasserschutz-unterinntal.at/angath">
Twitter